TEILHABE SCHAFFEN – Der Social Startup Pitch der Fritz Henkel Stiftung

Gemeinsam mit Social Impact (https://socialimpact.eu/social-entrepreneurship/teilhabe-schaffen)  fördert die Fritz Henkel Stiftung im Rahmen ihres Social Startup Pitches Organisationen und Projekte, die darauf ausgerichtet sind, migrantische Lebenssituationen zu verbessern. Das Motto: „Teilhabe schaffen“. Mithilfe kultureller Bildung wollen die Partner die Chancengleichheit und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken.

Teilnehmer:innen erhalten nicht nur umfassende Unterstützung, etwa durch Coachings. Den Gewinnern winkt außerdem ein Preisgeld für die Anschubfinanzierung in Höhe von bis zu 40.000 Euro für den ersten Platz. Dem zweiten und dritten Platz winken 30.000 Euro beziehungsweise 20.000 Euro. Wer den Publikumspreis für sich entscheiden kann, erhält außerdem weitere 10.000 Euro.

Teilnehmen können gemeinnützige Organisationen und Projekte, die durch künstlerische oder kulturelle Angebote die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrationsgeschichte oder Fluchthintergrund fördern. Ob bildende Künste, Literatur & Sprache, Tanz oder Theater – Initiativen, die das breite Spektrum von Kunst und Kultur nutzen, dürfen sich von diesem Wettbewerb angesprochen fühlen.

Für Ihre Organisation oder ihr Projekt könnte dieses Angebot interessant sein? Dann bewerben Sie sich gerne über folgende Homepage (https://socialimpact.eu/social-entrepreneurship/teilhabe-schaffen) oder melden Sie sich bei Fragen gerne bei den Projektverantwortlichen per Mail: blumrich@socialimpact.eu / klein@socialimpact.eu